Arbeitssicherheit für Führungskräfte

28.01.2022

Dauer: 1 x 4 Stunden

Rechtssicherheit, Attraktivität als Arbeitgeber und Lieferant, Schaffen von alltagstauglichen Strukturen für Zertifizierungen sowie die Verminderung von Arbeitsunfällen, sind Motivatoren für UnternehmerInnen, Arbeitssicherheit zu thematisieren.

 

Ziele:  

  • Sind motiviert als Safety Experts im Unternehmen zu agieren
  • Kennen eigene Stärken und Schwächen bei dieser Aufgabe und haben konkrete Handlungsstrategien ihre eigenen Ressourcen optimal einzusetzen
  • Haben alltagstaugliche Tipps um die Belegschaft zu motivieren und zu unterweisen

 

Zielgruppe:      

  • Firmeninhaber
  • Führungskräfte
  • Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Firmeninterne Sicherheitsfachkräfte
  • Arbeitssicherheits-Multiplikatoren im Team

 

Inhalte:                 

  • Übersicht über gesetzliche Gegebenheiten
  • Selbstreflexion
  • Schaffen von individuellen Strukturen zur Umsetzung von Arbeitnehmerschutz im Unternehmen
  • Stress und fehlende Achtsamkeit als Unfallrisiko
  • Achtsamkeitstraining für bewusstes, urteilsfreies Wahrnehmen als Basis für sicheres Arbeiten
  • Methoden für zielgruppenorientiertes Informieren und Unterweisen
  • Kreatives, internes Marketing um Arbeitssicherheit in der Belegschaft interessant zu machen

Ulrike Sabathy

Persönliches Langjährige Erfahrung als externe Beraterin im Recruiting und Personalmanagement sowie als Trainerin. Authentizität ist mir wichtig. Daher lebe ich meine persönlichen Werte und Einstellungen sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Ausbildungen-Weiterbildungen Fachkraft für Arbeitssicherheit Diplomierte Stress- und Burnoutpräventionsexpertin ab-c Arbeitsbewältigungs- Coaching ® Zertifizierung zu Profilpass Beratung Laufend Weiterbildungen zum Thema Stress und Burnout Laufend Weiterbildungen zum Thema ArbeitnehmerInnenschutz