mbt - management beratung training

Andreas Reisenbauer

Nach meiner technischen Grundausbildung (HTL für Elektrotechnik), sattelte ich Jahre später nach entsprechender Praxis sowie Aus- und Weiterbildungen zum Journalisten um. Dort entstand auch erstmals die Idee, Technikern und Wissenschaftlern zu helfen, ihre Kommunikation – schriftlich und verbal – auch an technisch weniger versierte Gegenüber anzupassen. Die Ausbildung zum dipl. Coach und zertifizierten Systemaufsteller runden den Erfahrungsschatz ab, aus dem ich für meine Kunden schöpfen darf.

Benedikt Elles

Der Betriebswirt Benedikt Elles ist Inhaber des Unternehmens “Die Verhandlungstechniker®”. Zuvor arbeitete er lange Jahre in Führungspositionen im In- und Ausland. Als Führungsnachwuchs im Lufthansa-Konzern war er u. a. Mitgestalter eines einjährigen Restrukturierungsprozesses. Sein Schwerpunkt liegt auf methodischen Verhandlungstechniken.

Christian Feyerling

Kursleiter für: ECDL Weiterbildungsmaßnahmen Unternehmenspräsentationen im Internet Aufbauschulungen sämtlicher MS Office Produkten Adobe Photoshop Tätigkeitsbereich Unternehmensberatung: Personaleinsatzplanungen Management auf Zeit (Vertriebs- / Projektleitung; Marketing; Organisation) Buchhaltung und IT Operative Unternehmensführung

Dr. Christian Kreidl

„Seit über 20 Jahren freue ich mich darauf, im Training mit Menschen Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Sozialkompetenz optimal zu verbinden!“ Doktor der Wirtschaftspädagogik Trainer und Berater in der Erwachsenenbildung seit 1998 Experte für Didaktik und Trainingsgestaltung Externer Lektor für Rechnungswesen an mehreren Hochschulen Staatlich geprüfter Basketballtrainer, 5 Jahre Betreuer der U-18 Nationalmannschaft Sprachen: deutsch und english

Dr. Ursula Grohs

Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Individualpsychologische Analytikerin und Kinder- und Jugendanalytikerin). Die Grohs Gesundheitsdynamik GmbH fördert die mentale Gesundheit, die Leistungsfähigkeit, Lebensqualität und Fundamente von gesunden Beziehungen, sorgt für emotionale Stabilität bei den Menschen und schult Menschen in Erkenntnisse, Methoden, Techniken ein, die zu einer gesunden Lebensführung beitragen.

George Murray

Selbstständig als ESL-Trainer, Übersetzer, Filmsprecher und Sprachlehrer. Seit 1990 bietet George Murray Englischkurse auf allen Niveaus von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen und von grundlegendem Englisch bis zu fortgeschrittenem Geschäfts- und technischem Englisch an.

Gregor Bihler

Englisch Tutor/Nachhilfelehrer für Schülerinnen und Schülern aller Schulstufen, auf Matura oder Nachprüfungen vorbereiten. Bachelor Lehramt: Englisch & Geographie und Wirtschaftskunde. Zudem absolvierte Gregor Murray eine Ausbildung bei HTBLA und hat folglich Erfahrung mit „technischem Englisch“.

Gregor Rossmann

Als Experte für mentale und körperliche Stärke begleite ich Unternehmer, Führungskräfte, Spitzensportler und gesundheitsbewusste Menschen auf dem Weg zu Spitzenleistungen und gesunder Leistungskraft. Mit großer Begeisterung zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr mentales und physisches Potential entfalten, Resilienz aufbauen und Ihre Lebensqualität nachhaltig steigern. Meine Mission heute ist es, gesundheitsbewussten Menschen zu helfen, ihre Gesundheit wiederzuerlangen, ihre Leistungsfähigkeit zu erhöhen und ihr persönliches Potential zu entwickeln.

Helmut Mayrhofer

„Das wirksamste Mittel, um Menschen zum Handeln zu bewegen, ist die Aktivierung starker Emotionen.“ Das funktioniert am besten, wenn für die aus der Vision abgeleiteten Ziele, Handlungspläne vorhanden sind um diese auch zu erreichen. Mit Hilfe modernster Führungsmethoden und mit Erkenntnissen aus Wirtschaft und Sport zum Königsweg der (emotionalen) Führung.

Katharina Heger

Erfahrung: Beratungstätigkeiten im Bereich Agile Systeme, Strategie, Unternehmenskultur, Prozess-, Change und Projektmanagement. Trainings und Facilitation im Bereich New Work, Design Thinking, Verhaltenskompetenzen (Führen, Konfliktmanagement, Moderation, Präsentation) sowie für interkulturelle Zusammenarbeit und virtuelle Kommunikation von globalen Teams, Coaching von ProjektmanagerInnen und Management im Bereich Projektmanagement und Führungskompetenzen.

Mag. Bibiana Habel-Rath

Als Vortragende, Dolmetscherin und Übersetzerin tätig unter anderem bei: - Simultandolmetschen für Alpha Nova Compass (EU-Projekt bei der Fachtagung: Integration – Sackgasse, Übersetzungen; 1999, 2000 - Europahaus Graz: Dolmetsch- und Übersetzertätigkeit - Protokollführung und Konsekutivdolmetschen für ESTAG und EdF, 1998, 1999, 2000 - Übersetzungen der Steirischen Verlagsgesellschaft (Steiermark) - Weitere Kunden des Fremdsprachenbüros: Büro LH Klasnic, Büro LR Paierl, WKO, Landesregierung FA17A, Bürgermeisteramt (Mag. Haubenhofer, Mag. Uray-Frick), Büro Dr. Kurt Flecker, Joanneum Gmbh – Kunsthaus, Werbeagenturen in Wien, Chanel Wien, unycom, sharpe investments Wien, NTS, Böhler Edelstahl, Kompetenzzentren Das virtuelle Fahrzeug, Tools and Forming, MBT, Messe Congress Graz, Stadthalle Graz,Technologiemesse für das Wifi Graz ...

Marie Osterbauer-Hofer

Expertin für positive Kommunikation, Führungskräftetrainerin, Moderatorin und Coach, dipl. Humorberaterin, Keynote Speaker zum Thema Motivation, Freude/Spaß/Humor im Arbeits- bzw. Führungsalltag. Zertifizierung DIP 2019.

Michaela Mojzis-Böhm

Im Juni 1992 hat Michaela Mojzis-Böhm ihr Unternehmen Sprache am Markt als Kommunikationsberatung gegründet. Heute berät bzw. trainiert das Unternehmen zahlreiche führende europäische Unternehmen im Bereich kundenorientierte Kommunikation und Corporate Grassroots. Mehr als 17.000 Menschen haben bereits Seminare oder Vorträge von Michaela Mojzis-Böhm besucht. Michaela Mojzis-Böhm ist als Trainerin, Coach, Beraterin und Keynote Speakerin weltweit eingesetzt, arbeitet sehr vernetzt und übernimmt gern auch spontane und/oder schwierige Herausforderungen.

Sabine Liebminger

QUALIFIKATIONEN •Diplomstudium für Industriewirtschaft mit Schwerpunkt Controlling •Masterstudium für International Industrial Management, mit Schwerpunkt Industrial Engineering •Diplomierter systemischer Coach sowie Ausbildungen zur systemischen Beratung •Zertifizierte TQM- und Lead-Auditorin sowie Auditorausbildungen nach EN 9100 & IATF 16949 •Zertifizierter Prozessauditor nach VDA 6.3 •Automotive Core Tools-Ausbildung (VDA-QMC) und Ausbildung zur Produktsicherheitsbeaufttragten •Energie- und Umweltmanagerin sowie -Auditorin •Laufende Fortbildungen zu integrierten Managementsystemen & Controllingmethoden

Sally Babusek

Seit 1993 als Englisch Trainerin selbstständig tätig (Englisch als Muttersprache): − Hauptsächlich am BBRZ Kapfenberg − Verschiedene Kinderkurse (3-10 Jahre) − Einzelcoaching und Workshops für private Firmen − Basic Englisch, Konversation, Telephone Training, − Business Englisch, Englisch im Logistikbereich und Englisch im Fremdenverkehr

Positive Kommunikation im Business

240,00 € zzgl. 20% USt
01.12.2021 - 09.12.2021

Dauer: 2 x 4 Stunden
„Positive Kommunikation – 6 Bausteine für gelingende Zusammenarbeit"
Konkretes KnowHow, kurz + knackig gehirngerecht aufbereitet
Bester Mix aus positiver Psychologie + Kommunikation
Augenzwinkernd, humorvoll und umsetzungsstark
Themen:
Fokus auf´s Positive - Gesprächsverläufe steuern
Motivation – wissen, was Menschen antreibt
Wie geht wertschätzende Kommunikation? – der Wertschätzungsteppich
Zusammenarbeit gelingt – durch respektvolle Konfrontation
Gekonntes Time-out in stressigen Situationen
Ende gut – (fast) alles gut – Konflikte und die Zeit danach

Führen auf Distanz - digitale Zusammenarbeit

225,00 € zzgl. 20% USt
03.12.2021 - 13.12.2021

Dauer: 2 x 4 Stunden
Ziele:
In Zeiten der Pandemie und dem vermehrten Home-Office stehen Führungskräfte und  Angestellte vor neuen Herausforderungen und das erfordert eine Neuorientierung und Anpassung im Bereich der virtuellen Teamführung.Was verändert sich, wenn der Kontakt zu Mitarbeiter_innen nur noch über Telefon, E-Mail und Videotelefonie abläuft? In diesem Online-Webinar erlernen Teilnehmer_innen, wie man trotz geographischer Distanz und mit Einsatz von digitalen Tools, Teams führen und entwickeln kann und wie man effektive Kommunikationsstrategien entwickelt. Inhalte:
Menschen führen: Führungsverständnis, Einsichten, Einstellung, Aufgaben, Werkzeuge
Unterschied zwischen digitaler Teamführung und Führen von Teams vor Ort
Teamentwicklung und Erfolgsfaktoren für das Arbeiten auf Distanz
Die richtigen Rahmenbedingungen für erfolgreiche Teams
Chancen und mögliche Hindernisse im Führen auf Distanz
Persönliche Entwicklung von Führungskräften als „remote leaders“: Offenheit, Vertrauen, Flexibilität und Systematik entwickeln
Kommunikationsstrategien entwickeln für den Austausch mit Mitarbeiter_innen durch die bedarfsorientierte Nutzung und den Einsatz von digitalen Tools
Online Mitarbeiter_innen entwickeln – Menschen stärken
Soziale Kompetenz, professionelle Kommunikation und andere wichtige Führungseigenschaften auch online weiterführen
Anwendungs- und Einsatzbeispiele digitaler Medien für die Teamführung
Produktive Zusammenarbeit gestalten, Vertrauen aufbauen, Arbeitsroutine etablieren und effizient mit dem Team kommunizieren
positive Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen am digitalen Arbeitsplatz
Change Management – Umgang mit Akzeptanzschwierigkeiten bei Mitarbeiter_innen

 

Resilienz: Eigene Ressourcen entfalten

360,00 € zzgl. 20% USt
14.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x 8 Stunden
In diesem Kurs lernen die TeilnehmerInnen den erfolgreichen Umgang mit Stresssituationen kennen und festigen anhand der entscheidenden Resilienz-Elemente: Optimismus, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Emotionssteuerung, Verantwortung, Netzwerkorientierung und Zukunftgestaltung, ihre innere Widerstandskraft. Die Fähigkeit, komplexe oder unklare Situationen, Stress oder Krisen zu bewältigen wird immer mehr zum Erfolgsfaktor.
Resiliente Menschen unterscheiden sich von anderen durch ihre Widerstandskraft und Flexibilität. Sie schaffen es, selbst in herausfordernden Zeiten entschlossen und zuversichtlich zu handeln. Sie reagieren flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen und kommen immer wieder in einen stabilen, gesunden Zustand zurück. In praktischen Übungen erleben die TeilnehmerInnen, wie sie resilientes Verhalten im Führungs- und Arbeitsalltag gezielt einsetzen können. Sie stärken durch neue Strategien und Techniken Ihr inneres Krisen-Immunsystem, um schwierige Situationen leichter zu meistern.
 Zielgruppe:
Menschen, die ihre Belastbarkeit in turbulenten Situationen erhöhen und ihre Widerstandskraft stärken wollen
Menschen, die an ihren Herausforderungen wachsen wollen
 
Inhalte:
Stressabläufe und -aspekte durchschauen und verstehen
Das eigene, innere Stressprofil erkennen und bearbeiten
Wie Stress, Resilienz und Burnout zusammenhängen
Die Resilienz-Faktoren zum Erfolg
Gedanken und Gefühle bewusster regulieren
Eigene Fallbeispiele – Sie entwickeln Lösungen für
Schwierige Situationen aus Ihrem Arbeitsalltag
Praktische Übungen zur Verankerung in Ihrem individuellen Kontext, die Sie im Arbeitsalltag gut einsetzen können
 
Methoden:
Inputs aus den Bereichen Resilienz-Forschung und Stressmanagement
Einzelreflexionen
Gruppenarbeiten
Mentale Übungen

Souveräner Umgang mit Veränderung

290,00 € zzgl. 20% USt
07.01.2022 - 07.01.2022

Dauer: 2 x 4 Stunden
Führen Sie Ihre MitarbeiterInnen erfolgreich durch den Wandel und erhalten Sie die Performance aufrecht!
Ziel ist es, mit Methodik und emotionaler Intelligenz die Mitarbeitenden durch den Wandel zu führen, die Veränderungskompetenz der Mitarbeitenden zu erweitern und die Performance zu sichern. Inhalte:
• Verschiedene Arten von Veränderungen
• Change-Map
• Phasen und Dynamiken von Veränderungsprozessen
• Muster erkennen, die Veränderung verhindern
• Veränderungen – Lust oder Frust?
• Emotionen im Wandel 
• Mit eigenen Unsicherheiten und Ängsten konstruktiv umgehen
• Ressourcen kraftsparend einsetzen
• Persönlichkeitstypen und deren Bedürfnisse mit dem Thema Veränderung 
• Hinderliche Muster im Denken, Fühlen und Handeln erkennen
• Umgang mit Widerständen in Veränderungsprozessen
• Chancen- und Lösungsorientierung statt Problemfokussierung
• Begeistert und überzeugend kommunizieren im Wandel
• Eigene Veränderungsfähigkeit reflektieren und stärken
• Den eigenen Einflussbereich entdecken und nützen
• Praxisnahe Lösungsansätze für Themen der TeilnehmerInnen Methoden:
• Vortrag 
• Praxisbezogene Beispiele 
 

Coaching mit Neuropriming für höchste Performance im Management: Einführung

kostenlos
12.01.2022 15:00 - 16:00 Uhr

Kostenloser Einführungsvortrag! 
Ziel ist es einen guten Einblick in das Einzelcoaching Neuropriming für höchste Performance im Management mit Herrn Mayrhofer zu bekommen. Das Coaching, welches seinen Hintergund im Hochleistungssport hat, befähigt dazu die Persönlichkeitsstruktur des Menschen auf das bestmögliche Ich zu richten, mentale Ängste und Blockaden zu lösen, Energdiediebe zu beseitigen, Entwicklungsaspekte zu verankern und den Fokus auf Höchstleistungen zu aktivieren. Somit wird ein Fundament für weitere Entwicklungsschritte gelegt.   

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson (SVP)

320,00 € zzgl. 20% USt
17.01.2022 - 24.01.2022

Dauer: 3 x 8 Stunden. 2 x 8 Stunden Webinar und 1 x 8 Selbststudium.Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson (SVP)
SVP´s (Sicherheitsvertrauenspersonen) sind in jedem Betrieb mit mehr als 10 ArbeitnehmerInnen gesetzlich vorgeschrieben. Entsprechend der "Verordnung über die Sicherheitsvertrauenspersonen - SVP-VO" müssen diese Personen eine entsprechende Ausbildung erhalten. SVP´s stellen ein sehr wichtiges Glied in der Kette des ArbeitnehmerInnenschutzes dar. Je besser sie ausgebildet sind, desto effizienter können sie den Arbeitgeber wie dem Arbeitnehmer bei der Erfüllung der gesetzl. ArbeitnehmerInnenschutzbestimmungen unterstützen. Sie brauchen als Arbeitgeber eine effektive SVP-Ausbildung für ihren Mitarbeiter? Möglichst zeitlich flexibel gestaltet? Mit der Garantie, dass Ihr Mitarbeiter nicht nur anwesend ist, sondern tatsächlich von der Ausbildung profitiert? Unser Lehrgang hat eine Präsenzphase von nur 2 Tagen. Der gesetzlich verpflichtende dritte Tag kann mit den Unterlagen und unserer Unterstützung zeitlich flexibel im "Heimstudium" erledigt werden.
 Ziele:
Aneignung der Fachkenntnisse entsprechend §4(2) SVP-VO
Zielgruppe: Mitarbeiter welche zur SVP auszubilden sind.
 
Inhalte:
Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen des Arbeitnehmerschutzgesetzes und der dazu erlassenen Verordnungen
praktische Tätigkeit einer SVP – was sind meine Rechte und habe ich Pflichten?
wo und wie bekomme ich als SVP Informationen und Hilfestellung bei meiner Tätigkeit
Kenntnisse über Arbeitsplatzevaluierungen und Evaluierung der psych. Belastungen
Information über Schutzmaßnahmen
Was ist bei einem Bildschirmarbeitsplatz zu beachten
Grundlagen persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
 
Methoden:Selbststudium und Vorträge 

Virtuelle Teams führen

280,00 € zzgl. 20% USt
20.01.2022 - 17.02.2022

Dauer: 2 x 4 Stunden
Inhalt: 
Wer kennt das nicht? Das Team wird aus Menschen aus unterschiedlichen Regionen zusammengestellt, je nach Expertise und Verfügbarkeit - ein Kennenlernen vorort nicht (mehr) möglich und die Deadline am besten gestern.Bevor sich Panik breit macht, finden Sie in dieser Lernstrecke viele wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie von Anfang an, ihr Team in das Boot holen, Akzeptanz schaffen und die Motivation ordentlich erhöhen und lenken, sodass eine erfolgreiche Teamarbeit etabliert wird. Entwickeln Sie sich als Team mit einer offenen Kommunikation kontinuierlich weiter und arbeiten sie effektiv und effizient gemeinsam an ihren Zielen und erhöhen dabei den Spaß und die Freude am gemeinsamen Handeln.Wir starten mit einem gemeinsamen Webinar und stellen uns die Fragen: „Wie bereiten wir den Boden auf für die gemeinsame Zusammenarbeit. Was braucht es dazu? Was nicht? Wie können wir präventiv potentielle Konflikte vermeiden? Wie halten wir den Überblick über all die vielen Aufgaben und synchronisieren uns effektiv?
Da es in jedem System zu Konflikten kommen kann, werden wir gemeinsam das Lösen von „harten Nüssen“ in der Teamarbeit unter die Lupe nehmen.

Warum wir ticken, wie wir ticken

120,00 € zzgl. 20% USt
25.01.2022 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x 3 Stunden
Warum wir ticken, wie wir tickenZwischenmenschliche Konflikte kosten Energie, Zeit und Geld. Ebenso sind eigene Fehlreaktionen ärgerlich. All das geht auf Kosten unserer Lebensqualität. Verständnis dafür, wie wir Menschen funktionieren, erleichtert unseren Alltag und stärkt unser Kohärenzgefühl. Und dies ist eine wichtige Säule zur Stärkung unserer Resilienz, der Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen im Alltag. Ziele:              
Erhalten ein Grundverständnis über die Entstehung von menschlichen Reaktionen
Können Hintergründe für eigene Handlungsweisen und Befindlichkeiten nachvollziehen
Kennen Handlungsstrategien zur Entwicklung von Resilienz und Erhöhung der Lebensqualität
Wissen wie man Selbstwirksamkeit steigert
 Zielgruppe:
Personen, welche sich einen Überblick über die Ursachen von menschlichen (Stress)Reaktionen wünschen und motiviert sind, dieses Wissen sinnbringend im persönlichen Alltag einzubauen. Inhalte:                 
Bodenständiger Überblick über Hintergründe menschlicher Reaktionen
Selbstscan mit einfachen Analysemethoden
Handlungsstrategien, um zur Selbstwirksamkeit zu gelangen
Methoden zum Selbstcoaching

Methoden:
Vortrag
Übungen
Reflexionsarbeit
Aktive Kurzpausen

Mit Power und Gelassenheit durch den Alltag

120,00 € zzgl. 20% USt
27.01.2022 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x 3 Stunden
 Selbstreflexion und individuelles Selbstmanagement macht uns stark, fördert unsere Resilienz und in Folge unsere Gesundheit. So können wir den alltäglichen Herausforderungen mit Gelassenheit und Lebensfreude begegnen und bleiben gleichzeitig leistungsfähig. Ziele:                     
Erhalten Klarheit über Faktoren welche ihnen Kraft kosten und warum das so ist
Haben konkrete Handlungsstrategien energiegeladen den Alltag zu bewältigen
Sind motiviert mit mehr Achtsamkeit durch das Leben zu gehen und kennen die dazu erforderlichen Methoden
 Zielgruppe:       Personen, welche sich über die Grundlagen der Stressentstehung informieren möchten, um mit diesem Wissen alltagstaugliche Maßnahmen im eigenen Leben zu setzen.
Führungskräfte welche mit dieser bodenständigen Wissensbasis ihr Team entsprechend unterstützen möchten. Inhalte:                 
Die Stufen der Stressentstehung + Strategien dieser entgegenzuwirken
Wahrnehmung – Aufmerksamkeit – Achtsamkeit
Alltagstaugliche Tipps, um den Herausforderungen des Alltags gelassen zu begegnen
Gestalten von sinnvollen Checkouts und Erholungszeiten
Erkennen und Fördern der Energietankstellen
Erkennen und Fördern der Energieverbraucher
 Methoden:
Vortrag
Übungen
Reflexionsarbeit
Aktive Kurzpausen

 

Arbeitssicherheit für Führungskräfte

160,00 € zzgl. 20% USt
28.01.2022 10:00 - 14:00 Uhr

Dauer: 1 x 4 Stunden
Rechtssicherheit, Attraktivität als Arbeitgeber und Lieferant, Schaffen von alltagstauglichen Strukturen für Zertifizierungen sowie die Verminderung von Arbeitsunfällen, sind Motivatoren für UnternehmerInnen, Arbeitssicherheit zu thematisieren. Ziele:  
Sind motiviert als Safety Experts im Unternehmen zu agieren
Kennen eigene Stärken und Schwächen bei dieser Aufgabe und haben konkrete Handlungsstrategien ihre eigenen Ressourcen optimal einzusetzen
Haben alltagstaugliche Tipps um die Belegschaft zu motivieren und zu unterweisen
 Zielgruppe:      
Firmeninhaber
Führungskräfte
Sicherheitsvertrauenspersonen
Firmeninterne Sicherheitsfachkräfte
Arbeitssicherheits-Multiplikatoren im Team
 Inhalte:                 
Übersicht über gesetzliche Gegebenheiten
Selbstreflexion
Schaffen von individuellen Strukturen zur Umsetzung von Arbeitnehmerschutz im Unternehmen
Stress und fehlende Achtsamkeit als Unfallrisiko
Achtsamkeitstraining für bewusstes, urteilsfreies Wahrnehmen als Basis für sicheres Arbeiten
Methoden für zielgruppenorientiertes Informieren und Unterweisen
Kreatives, internes Marketing um Arbeitssicherheit in der Belegschaft interessant zu machen

Design Thinking

590,00 € zzgl. 20% USt
31.01.2022 - 01.02.2022

Dauer: 2 x 8 Stunden
Design Thinking ermöglicht es Ihnen innovative Lösungen zu generieren, strategische Richtungen zu strukturieren und neue Ideen zu entwickeln und hilft Ihnen somit das Wachstum in Ihrem Unternehmen zu fördern.
Ziele:
Ziel ist es, dass Führungskräfte durch menschenorientierte Ansätze neue Möglichkeiten entdecken. Design Thinking führt Sie durch die Nutzung innovativer Ansätze zur Identifizierung und Lösung der Herausforderungen einer globalen, ständig in Bewegung befindlichen Gesellschaft. Auf diese Weise entwickeln sie engagierte Strategien, qualitativ hochwertige und skalierbare Lösungen und einen nachhaltigen Ansatz, der allen Interessengruppen zugute kommt.
Sie erhalten das nötige Know-how um Ihre herausfordernden Projekte in der heutigen komplexeren und dynamischeren Welt effizient zu führen
Sie lernen die leistungsstärksten Methoden und Werkzeuge kennen und effizient zu nutzen
Sie werden die Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Implementierung von Design Thinking in Ihr Unternehmensumfeld kennen lernen.
 
Inhalte:
Einführung in die Design Thinking Methode (Überblick, Prozess …)
Die 6 Schritte des Design Thinking
Design Thinking als Kulturtransformator in Unternehmen etablieren
Design Thinking als Innovations- und Problemlösungsmethode
Denkfehler bei der Innovationsentwicklung
Praktische Anwendungsbeispiele für Führungskräfte
Anwendungsfelder und Erfolgsfaktoren der Design Thinking Methode
Ideenfindung als Prozess: verschiedene Brainstorming- und Kreativitätstechniken
Design Thinking Methoden im Alltag
… und viele praktische Beispiele zum Üben und direkt Anwenden.
 
MethodenDie jeweiligen inhaltlichen Themen werden kompakt vorgestellt, mit Praxisbeispielen angewandt und somit gefestigt sowie mit den entsprechenden Methoden-Tools ausgestattet.   

Gewinnorientierte Verhandlungsführung im Einkauf

360,00 € zzgl. 20% USt
03.02.2022 - 04.02.2022

Dauer: 2 x 4 Stunden
Inhalt:
 
Verhandelbare Elemente – zielspezifisch sinnvolle Zusatzvereinbarungen neben Preisen, Zahlung und Lieferkonditionen
Preise verhandeln – raus aus der „Preisfalle“
Fragetechnik und Aktives Zuhören – Raten Sie noch oder fragen Sie schon – behalten Sie oder erlangen Sie die Verhandlungsführung durch gekonnte Fragetechniken und Aktives Zuhören zurück
Verhandlungssackgassen – wie erkennen und wie Beweglichkeit herstellen?
Manipulationsversuche – Signale erkennen und angemessen reagieren
Übungen und Fallstudien – Während des gesamten Seminarverlaufs werden    Verhandlungsübungen durchgeführt.
Reflektion zum Praxistransfer – wie können die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen in die Verhandlungspraxis des Einkaufs übertragen werden?
Verhandlungsmacht und -strategie. Vom Verhandlungsziel zur zielorientierten Verhandlungsstrategie für Einkaufsverhandlungen. Chancen und Grenzen des Harvard Konzepts.
 

Zielorientierte Kommunikation bringt mir einen Mehrwert!

450,00 € zzgl. 20% USt
15.02.2022 - 16.02.2022

Dauer: 2 x 8 Stunden
Welche Ziele sollen durch Kommunikation erreicht werden? Welche Zielgruppen mit welchen Anforderungen bzw. Bedürfnissen nach Information und Kommunikation müssen adressiert werden? Welche Kommunikationsmedien und -wege sollen genutzt werden, um Zielgruppen zu erreichen?
Gemeinsames Erarbeiten der Kommunikationsgrundlagen, um die interne sowie externe Kommunikation zu verbessern und mit „ANDEREN“ sicherer, besser und bewusster kommunizieren zu können.
Ziele:Gemeinsames Erarbeiten der Kommunikationsgrundlagen, um die interne sowie externe Kommunikation zu verbessern und mit „ANDEREN“ sicherer, besser und bewusster kommunizieren zu können. Der Umgang miteinander soll verbessert werden, um die tägliche Arbeit effizienter und angenehmer zu gestalten.
Inhalte:
Situative Gesprächsführung im Alltag
Kommunikationsmodelle
Professionelle Grundeinstellung
Körpersprache (Non- und paraverbale Kommunikation)
Systemische Fragetechniken
Lenkungstechniken im Gespräch
Feedback
Smarte Ziele formulieren
Konfliktmanagement im Gespräch
Kollegiale Beratung
 
MethodenBearbeitung von Fallbeispielen mit Analyse und Beratung. Rollenübungen zum Transfer in die Praxis. 

Scrum für Scrum Master

590,00 € zzgl. 20% USt
28.02.2022 - 01.03.2022

Dauer: 2 x 8 Stunden
Der Scrum Master vermittelt die Methoden und Ansätze agiler Projektarbeit und unterstützt das Team, die Scrum-Prozesse und Rollen zu leben. In diesem Training setzen Sie sich detailliert mit der Rolle des Scrum Masters auseinander.
 Inhalte:
Sie wissen, wie Sie in Ihrer Rolle als Scrum Master ein selbstorganisiertes Team führen.
Sie wissen, wie Sie die Einführung von Scrum und die damit einhergehenden Veränderungen begleiten können.
Sie sind punktgenau & effizient auf die Zertifizierung vorbereitet
Das Team im Sprint begleiten
Dem Product Owner helfen, seine Rolle auszufüllen
Was unterscheidet einen Scrum Master von einem Projektmanager
Skalieren von mehreren Scrum-Teams in großen Projekten
Verteilte Teams begleiten
Internationale Teams begleiten
Scrum in einem Projekt einführen
Spannungsfeld Scrum vs. „Wasserfall“
Change Management mit Scrum
Tipps & Tricks zur Prüfungsvorbereitung
     

Scrum für Product Owner

590,00 € zzgl. 20% USt
14.03.2022 - 15.03.2022

Dauer: 2 x 8 Stunden
In diesem Training zeigen wir Ihnen, wie Sie in der Rolle des Product Owners einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg Ihres Scrum-Projekts haben.
Inhalte:
Sie wissen, wie wichtig es ist, eine Vision zu entwickeln, die den Kunden und das Team begeistert.
Sie wissen, wie Sie die Bedürfnisse des Kunden so übersetzen können, dass das Team in der Lage ist, daraus die bestmögliche Lösung für den Kunden zu erarbeiten.
Sie wissen, wie Sie dabei die Wirtschaftlichkeit des Projekts immer im Blick behalten können
Der Scrum-Framework
Rollen, Ereignisse und Artefakte in Scrum
Die Rolle des Product Owners
Vision formulieren
Product Backlog erstellen
Product Backlog priorisieren
Schätzen und Planen in Scrum
Raum für Kreativität

Agilität erleben

300,00 € zzgl. 20% USt
28.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x 8 Stunden
Agilität erleben
Mit der voranschreitenden Verbreitung von agilen Denk- und Handlungsansätzen in Organisationen können produktive Wege aus dem Dilemma zwischen Verbindlichkeit, Planungsgenauigkeit und Flexibilität entstehen. Das hat grundlegende Konsequenzen für die Führungspraxis.
Das Wort agil steht für beweglich, lebhaft, flink, wendig ... und bringt auf den Punkt, worauf es heute im Umgang mit den Anforderungen externer und interner Kunden fast überall ankommt: mehr Flexibilität und Robustheit gegenüber Komplexität, Dynamik, Veränderungstempo und Ungewissheit.
Agilität erfordert einerseits Freiräume und Freiheiten, gleichzeitig aber auch Stabilität, Regeln und Zusammenhalt.
Die Notwendigkeit entsprechende Skills und Kulturelemente zu entwickeln wird dadurch immer bedeutender, sowohl für die Projektleiter, Führungskräfte als auch für die Experten und Mitarbeitenden.
 Inhalte:Jeder spricht über Agilität. Aber häufig fehlen klare Vorstellungen über die Chancen und Grenzen agiler Methoden. Das führt nicht selten zu Ablehnung oder übersteigerten Erwartungen. In diesem Workshop erleben Sie die bekanntesten agilen Ansätze Design Thinking und Scrum hautnah und lernen, welche Vorteile Agilität für Ihre Organisation bringen könnte.
Design-Thinking-Zyklus (Verstehen – Beobachten – Ideen – Prototypen)
Scrum-Prozess von der Sprint-Planung bis zur Retrospektive erleben
Rollen und Artefakte des Scrum-Frameworks kennenlernen
Sinn und Nutzen der Methodik verstehen

BWL Crashkurs

280,00 € zzgl. 20% USt
29.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x 8 Stunden
Ziele:
Grundlagen und Ziele der Betriebswirtschaft verstehen
Betriebswirtschaftliche Fachbegriffe und Kennzahlen verstehen und für den eigenen Tätigkeitsbereich interpretieren können
Kalkulationen, Auswertungen und Kennzahlen verstehen und für den eigenen Verantwortungsbereich nutzenbringend einsetzen können
 Inhalte:
Grundlagen, Ziele und Nutzen der Betriebswirtschaft
Betriebswirtschaftliche Begriffe und Kernaufgaben
(ua Rentabilität, Liquidität, Wirtschaftlichkeit, Produktivität)
Funktion, Aufbau und Inhalte der betrieblichen Kostenrechnung
(ua Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung, Kalkulationsgrundlagen)
Deckungsbeitragsrechnung – Grundlagen, Nutzen und Einsatzbereiche
Einführung in das Controlling (ua Budgetierungs- und Reportingaufgaben)
 Methoden:Vortrag, Diskussionsmöglichkeiten, Übungen und praktische Beispiele
 

Virtuelle Präsenz und Kommunikation

300,00 € zzgl. 20% USt
08.06.2022 - 09.06.2022

Dauer: 2 x 4 Stunden
Inhalt: 
Wer kennt das nicht? Alles Home Office - und jetzt?
Wie moderiere ich effektiv virtuelle Teammeetings. Wie kann ich meine Werkzeugkiste erweitern und effektive und kreative Methoden für die unterschiedlichen Prozessschritte im Meeting/Workshop kennenlernen, ausprobieren, Erfahrungen dazu sammeln und in die Praxis transferieren. Mit  praxisnahen Übungen und Simulationen an Erfahrung gewinnen und schwierigen Situationen entspannt meistern. Diese besondere Form des Coachings ist eine Mischung aus Expertenimpulsen, Best Practices, Austausch zwischen den Teilnehmenden und konkreten Aufgabenstellungen, die individuell und vor dem Hintergrund eigener Herausforderungen im Unternehmen bearbeitet werden können.

Gewinnorientierte Verhandlungsführung im Einkauf

360,00 € zzgl. 20% USt
20.06.2022 - 21.06.2022

Dauer: 2 x 4 Stunden
Inhalte:
 
Verhandelbare Elemente – zielspezifisch sinnvolle Zusatzvereinbarungen neben Preisen, Zahlungs- und Lieferkonditionen
Preise verhandeln – raus aus der „Preisfalle“
Fragetechnik und Aktives Zuhören – Raten Sie noch oder fragen Sie schon – behalten Sie oder erlangen Sie die Verhandlungsführung durch gekonnte Fragetechniken und Aktives Zuhören zurück
Verhandlungssackgassen – wie erkennen und wie Beweglichkeit herstellen?
Manipulationsversuche – Signale erkennen und angemessen reagieren
Übungen und Fallstudien – Während des gesamten Seminarverlaufs werden    Verhandlungsübungen durchgeführt.
Reflektion zum Praxistransfer – wie können die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen in die Verhandlungspraxis des Einkaufs übertragen werden?
Verhandlungsmacht und -strategie. Vom Verhandlungsziel zur zielorientierten Verhandlungsstrategie für Einkaufsverhandlungen. Chancen und Grenzen des Harvard Konzepts.

BWL für Führungskräfte

280,00 € zzgl. 20% USt

Als Führungskraft müssen Sie täglich eine Vielzahl von Entscheidungen treffen. Vor dem Hintergrund vorhandener wirtschaftlicher Zielgrößen gilt es die technisch beste Lösung zu finden und diese auch wirksam umzusetzen. Durch den verständlichen Einstieg in die Grundlagen der Betriebswirtschaft sichern Sie sich dabei Ihren Vorteil. Runden Sie Ihre technischen Kenntnisse ab und verschaffen Sie sich eine solide Grundlage, mit der Sie sich zwischen kaufmännischen Steuergrößen sicher bewegen.
Ziele:
Systematisch, umfassend und anschaulich die Grundlagen der Betriebswirtschaft und Kostenrechnung erlernen (keine Vorkenntnisse notwendig)
Dazugehörige Fachbegriffe kennen und kompetent anwenden

Inhalte:
Einführung in die BWL: Grundlagen, Ziele und Nutzen der Betriebswirtschaft
Betriebswirtschaftlicher Aufbau des Unternehmens
Aktuelle Begriffe aus der Betriebswirtschaft
Rentabilität, Liquidität, Wirtschaftlichkeit, Produktivität
Grundlagen des Controllings: vom Rechnungswesen zum modernen Controlling
Allgem. Kostentreiber identifizieren und Strategien zur Kostensenkung im eigenen Bereich erarbeiten
Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung
Aufgaben der Kostenrechnung
Kostenkontrolle und Kennzahlen
Transparenz in der Kostenverantwortung – Kostentreiber erkennen
Die Kostenrechnung als Steuerungsinstrument
Personalaufwand / Personalrückstellungen und deren Auswirkungen auf das Jahresergebnis
Dienstplanung und deren Auswirkung auf den Personalaufwand
Finanzierung des eigenen Bereichs / Zusatzoptionen entwickeln
Auswirkungen eines ressourcenschonenden Umgangs mit Material, Werkstoffen etc.
Deckungsbeitragsrechnung