Qualitätsmanagement Crashkurs

09/20/2022 9:00 AM - 9:00 AM Uhr

Dauer: 1 x 8 Stunden

Qualitätsmanagementsysteme werden häufig mit einer Vielzahl von Dokumentationsaufgaben verbunden oder als reine Pflichtaufgabe für erforderliche Zertifizierungen verstanden. Tatsächlich stecken dahinter wertvolle Methoden für die Organisationsentwicklung und schon lange gilt auch hier die Devise „weniger ist mehr!“. Es geht um eine kreative und praxisgerechte Umsetzung von QM-Systemanforderungen der ISO 9001. Das erfordert unter anderem eine sinnvolle Gestaltung von aufbau- sowie ablauforganisatorischen Maßnahmen, welche gleichzeitig auch wirtschaftliche Vorteile ermöglichen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie „wertsteigernde QM-Dokumentationen“ auch Erfolgsfaktoren für Ihren Betrieb ermöglichen!

 

Ziele:

  • Grundlagen und Ziele moderner Qualitätsmanagementsysteme verstehen
  • Anforderungen der ISO 9000 Normenfamilie kennen und passende Umsetzungsmöglichkeiten für den eigenen Betrieb erkennen können
  • QM-Systeme als Methode zur Unternehmensentwicklung verstehen und nützen können

 

Inhalte:

  • Sinn und Nutzen von Qualitätsmanagementsystemen.
  • Kernanforderungen der ISO 9001 sowie Grundlagen der ISO 9000 Normenfamilie.
  • Chancen eines modernen Qualitätsmanagements –
    Kundenzufriedenheit sowie effektive und effiziente Prozesse als Basis für wirtschaftlichen Erfolg.
  • Verpflichtung der Führung sowie Anforderungen an die Personalentwicklung.
  • QM-Anforderungen zum Prozess-, Projekt- und Risikomanagement.
  • Der Auditprozess als Motor zur fortlaufenden Verbesserung.

 

Methoden:

  • Vortrag und Diskussionsmöglichkeiten 
  • Übungen und praktische Beispiele

Sabine Liebminger

QUALIFIKATIONEN •Diplomstudium für Industriewirtschaft mit Schwerpunkt Controlling •Masterstudium für International Industrial Management, mit Schwerpunkt Industrial Engineering •Diplomierter systemischer Coach sowie Ausbildungen zur systemischen Beratung •Zertifizierte TQM- und Lead-Auditorin sowie Auditorausbildungen nach EN 9100 & IATF 16949 •Zertifizierter Prozessauditor nach VDA 6.3 •Automotive Core Tools-Ausbildung (VDA-QMC) und Ausbildung zur Produktsicherheitsbeaufttragten •Energie- und Umweltmanagerin sowie -Auditorin •Laufende Fortbildungen zu integrierten Managementsystemen & Controllingmethoden